Von Raestrup nach Warendorf (17. Mai 2018)

Nach der Wallfahrt wurde der Mühlstein zwei Tage später auf die Raestruper Maiandacht am Hofkreuz der Familie Leißing gebracht. Hier erläuterte Nanni Hegemann das Projekt und rührte gleichzeitig die Werbetrommel für die nächste Etappe Richtung Warendorf.

Eine kleine Gruppe von Raestrupern trafen sich gegen 18:00 Uhr bei den Hegemanns, um den Mühlstein zur Christuskirche in Warendorf zu rollen. Nachdem man diese um 21:00 Uhr erreicht hatte, verspürte man ein Hungergefühl und suchte das nächste Lokal auf. Dort gab es das so genannte Kartoffelglück mit etwas Pils dazu . Nach Speis und Trank fuhren alle mit dem Taxi zurück zum Ausgangspunkt.

Dieser Aktion wurde eine ganz besondere Ehre zuteil: Die Zeitung “Westfälische Nachrichten“ hat in der Pfingstausgabe als Aufmacher die königliche Hochzeit von Prinz Harry mit Meghan Markle auf der Titelseite – direkt daneben wurde einleitend über den Mühlstein mit Symbolcharakter berichtet.