Friede entsteht, wenn man ihn geht..eine Richtungsänderung

Aufgrund aktueller Ereignisse (Amokfahrt in Münster, Giftgas in Syrien und die weltpolitischen Folgen) haben wir beschlossen, in den Friedensweg gen Osten eine “Richtungsänderung” aufzunehmen.

Das Thema Frieden wird in diesem Jahr auch die Katholikentage in Münster maßgeblich prägen. Deswegen gab es schon vor der Etappe nach Meinerzhagen eine grobe Routenplanung wie der Mühlstein mit Symbolcharakter dort hinkommen kann. 
Unter dem Motto “Suche Frieden – Biete Stein“ wurden aus der Planung konkrete Etappen.

Neue Herausforderungen – Leute konkret motivieren und Übernachtungsmöglichkeiten für den Mühlstein finden.